Das Turnturnier

Am Anfang sind wir mit dem Bus gefahren. Dann mussten wir in einen anderen Bus umsteigen. Bald waren wir an der Turnhalle in Ruwer. Zuerst sind wir in die Umkleiden gegangen. Danach bekamen wir die Keune T-Shirts. In der Turnhalle hatten wir dann eine halbe Stunde Zeit, um uns vorzubereiten. Anschließend mussten wir uns in Gruppen auf den Boden setzen und uns wurde gesagt, an welche Geräte wir sollen und mit welchem Gerät wir anfangen. Endlich konnten wir anfangen. Nachdem wir an allen fünf Geräten geturnt hatten, legten wir eine Frühstückspause ein. Kurz darauf waren auch die anderen Schulen an den Geräten fertig. Danach fand die Siegerehrung statt. Wir belegten den 4. Platz. Aber wir haben zwei Hula-hoop Reifen und eine Urkunde bekommen. Der 2. und der 3. Platz bekamen das Gleiche. Der 1. Platz hat drei Hula-hoop Reifen, eine Urkunde und einen Pokal bekommen. Es hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Celia Hanser (3b)